Über mich

Hallo liebe Welt!

Ich bin Lisa und versuche mich hiermit ein wenig vorzustellen: Ich wohne im schönen Lünen, das zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland liegt, bin 32 Jahre alt, seit Juli 2016 verheiratet und Grafikdesignerin.

Dass ich die Nordsee, Heiraten, mein Zuhause und das Gestalten liebe wisst Ihr ja schon. Was ich sonst noch liebe?

… SELFIES
Jaaaaa, irgendwie gibt es bestimmt schon eine Millionen Selfies von mir. Bedingt durch Langeweile, die mit Selfies überbrückt wird. Und, weil ich dann endlich kein Doppelkinn habe, wenn ich die super Perspektive von oben wähle.

… SCHWARZ & NEON
Komische Farbkombi? Stimmt. Aber, mein Schrank strahlt vor schwarzer Klamotten. Denn damit gibt es so viele, tolle Kombinationsmöglichkeiten. Besonders mit Sneakern in NEON!

… SNEAKER
High Heels? WHAT? Nicht mit mir. Erstens kann ich KEINEN Schritt auf hohen Hacken laufen und zweitens sehen Sneaker sowieso immer besser aus!!!!!

… FÜCHSE
Damals fragte mein Opa meine Schwester und mich immer: „Wie schlau seid ihr?“ Wir: „Wie 1000 Füchse!!!!!“ Ein bisschen übertrieben, aber die Fuchsliebe ist geblieben.

… FAMILIE & FREUNDE
Ohne viele Worte! Familie und Freunde gehen ÜBER ALLES!

… SINGEN
Ich liebe es zu singen! Schon in der Kindheit. Meinen ersten Song habe ich im Speisesaal während eines Urlaubs im zarten Alter von 2 Jahren performt: Der Mond ist aufgegangen – alle drei Strophen. Heutzutage könnte ich nicht mal mehr die erste Strophe zum besten geben. Dafür aber andere Lieder! Zum Beispiel das komplette Starlight Express Musical (ohne die neuen Lieder). Sonst singe ich gerne auf Hochzeiten, in meiner Band, im Auto, im Büro, unter der Dusche … eigentlich überall!

… LESEN
Romane mag ich gar nicht. Viel zu langweilig und kitschig! Ich brauche Krimis und Thriller. Angefangen hat alles mit Henning Mankells „Mörder ohne Gesicht“.  Seitdem sammeln sich diverse Krimis von Karin Slaughter, Simon Beckett, Stieg Larsson, Patricia Cornwell, Sebastian Fitzek … in meinem Bücherregal.

… TULPEN
Warum gibt es Tulpen nicht das ganze Jahr über!?!?!?

… DINOS
Irgendwie habe ich eine Liebe zu Dinos entwickelt. Woher diese Liebe kommt, kann ich nur vermuten. Vielleicht habe ich früher zu wenig mit Dinos spielen dürfen oder die Filme von „In einem Land vor unserer Zeit“ sind immer noch in meinem Herzen gespeichert. Roboter und Monster mag ich auch!!!!!!!!!!!!

… TATORT SCHAUEN
Sonntag, 20:15 Uhr wird die ARD eingeschaltet und TATORT geschaut. Aber nur wenn die Ermittler gefallen. Und am meisten freue ich ich sogar nicht über einen Tatort, sondern über den Polizeiruf aus Rostock mit Bukow und König – davon sollte es definitiv mehr geben!!!!!

Nach so viel Liebe, muss ich auch verraten, was ich nicht so gerne mag!
Tauben, Federn und Tomaten.