Lisa liebt mehr Zeit am Meer

Ach, wie schön wäre mehr Zeit am Meer. Das Meer, besonders die Nordsee, haben es mir einfach angetan. Ich könnte stundenlang am Meer sitzen, ein gutes Buch lesen, den Wellen zuhören, Träume träumen … besonders auf Borkum zeigt sich das Meer von seiner schönsten Seite. (Subjektivität ahoi!)

Genau diese Liebe zum Meer hat mir vor kurzem einen Gewinn eingebracht. Ich habe gewonnen! Ich! Die noch nie etwas gewonnen hat! Also noch nie etwas super Tolles!

Ich hab mal ´was gewonnen … aber das war so: Als ich ungefähr 12 Jahre alt war (mir fällt gerade ein, durfte ich dann überhaupt schon gewinnen? Ich war doch gar nicht volljährig … mh, egal!) machte ich bei einem Gewinnspiel der Marke Kellogg´s mit. Meine Schwester, mein Cousin und ich waren samstags morgens immer bei meinen Großeltern. Da bekamen wir nicht nur die leckersten Brötchen mit Fleischwurst, Frufoo und Milchschnitte, sondern auch alle Zeitschriften, die wir wollten. Ein Hoch auf die Großeltern, da bekommt man (fast) alles. In der „Mickey Mouse“ lasen wir dann von besagtem Gewinnspiel. Die Gewinnspiel-Frage lautete: Wie heißt der neue Batman & Robin Film? Die Antwort: Batman & Robin. Puh! Da haben wir lange überlegen müssen. Haha … NICHT! Damals nahm man noch via Postkarte an einem Gewinnspiel teil. Deshalb schmiss ich eine einfache Postkarte, von Oma gemopst, in den Briefkasten um die Ecke, auf der die Antwort, meine Adresse und meine Schuhgröße gekritzelt waren.

Ein paar Wochen später bekam meine Mama einen riesen Schock. Der Postbote klingelte mit einem überdimensional großem Kellogg´s-Paket auf seinem Arm, einem Jahresvorrat an Kellogg´s (dachte meine Mama). Nein, es war mein Gewinn: Inlineskates der Marke Rollerblades, in weiß und mit Fetti-Rollen, in der Schuhgröße 44. 44!!!!! Ich könnte mich heut noch ärgern, dass ich damals so sehr dumm war und einfach mal mit der Schuhgröße um drei Nummern übertrieben habe! Ich dachte, meine Füße würden noch wachsen. Das taten sie leider (oder zum Glück) nicht. Deshalb fuhr ich auch nur wenige Male mit den Inlineskates inklusive dicker Socken und deswegen war ich auch nicht so richtig begeistert von meinem damaligen Gewinn.

Daher freu ich mich umso mehr, dass ich ein tolles Holzschild von „Hello Sunday“ gewonnen habe! Vor kurzem entdeckte ich ein süßes Foto mit „Yeah-Holzschild“ im Instafeed von ham_rheinherztelbe – auf ihrem Blog stellte die liebe Rebekka den Onlineshop von Hello Sunday vor mit gleichzeitigem Gewinnspiel! „Welches ist dein Holzbild Lieblingsmotiv? Wo würde dieses einen Platz in deinem Zuhause finden?“ Und da schließt sich wieder der Kreis zu meiner Liebe zum Meer. Ich habe mir dieses Holzschild „The Sea“ ausgesucht und den Beitrag kommentiert, dass ich es schön finden würde, wenn es im Bad hinge, so dass man schon morgens beim Zähne putzen an die geliebte Nordsee denken kann.

Die Idee geht auf: als wir vorgestern vom Kurztrip aus Borkum Zuhause ankamen, begrüßte mich „the Sea“ vom Holzschild. Einen guten Platz habe ich noch nicht gefunden, aber da wir hier zu Hause eh ein paar Dinge verändern wollen, wartet es noch geduldig auf den Einsatz. Ins Badezimmer werde ich es wohl nicht hängen, da „nur“ die Vorderseite lackiert ist und ich vermute, dass sich das Holz nicht mit der Dampfentwicklung meiner heißen Duschen verträgt.

Vielen Dank nochmals für den Gewinn!

Lisa ♥ das Meer

 

P.S. Diesen Beitrag habe ich ganz freiwillig und ohne Kooperation geschrieben. Freude darf man teilen, finde ich.

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.